2013 09 27 – INFO
Passivhaus in Holzbauweise


Am 27.09.2013 wurde der der Rohbau des Einfamilienhauses in Holzbauweise in Niederzier nach wenigen Tagen fertiggestellt. Die Fenster wurden bereits vorgefertigt, so dass der Innenausbau direkt starten kann. Dieser wird zum Großteil von den fachkundigen Bauherren selbst umgesetzt.
Dieses Passivhaus ist nach dem klassischen “passiven” Konzept entwickelt und konstruiert. Eine Lüftungsanlage mit Erdwärmetauscher und Wärmerückgewinnung sowie die hochgedämmten Wände und Fenster lassen kaum noch Verluste zu. Das Haus kommt daher ohne zusätzliche Wärmequelle aus. Durch die Holzständerkonstruktion kann der gesamte Wandquerschnitt zum Dämmen genutzt werden, wodurch trotz der hohen Anforderungen schlanke Wandaufbauten möglich sind. Durch die perfekte Ausrichtung des Grundstücks wurden bei der Planung die solaren Gewinne maximiert. Das Gebäude nutzt die Sonnenenergie, welche über die großformatigen und modernen Fenster auf der Südseite eingefangen wird.

Wir freuen uns, Ihnen schon bald über die Fertigstellung berichten zu können.